CategoriesLebensstil Nachrichten

Von Sexpuppen bis zu CGI-Pornos – wir befinden uns eindeutig in einer neuen Welt.

reale sexpuppen

Es stimmt, dass viele Menschen Sexpuppen aus Einsamkeit oder zur Befriedigung einer Fantasie kaufen, aber es gibt auch andere Gründe.

Die Technologie, die hinter diesen hyperrealistischen Sexpuppen steckt, entwickelt sich rasant weiter, und viele Branchenführer sagen voraus, dass VR-Pornos der nächste große Trend in der Erwachsenenunterhaltung sein werden.

Manche Menschen mit Behinderungen bevorzugen eine Sexpuppe anstelle eines menschlichen Partners, weil sie ihren Bedürfnissen besser entspricht. Eine Person mit Mobilitätsproblemen kann beispielsweise nicht immer einfach aufstehen und irgendwohin gehen; auch möchte sie nicht immer an eine langfristige Beziehung oder emotionale Bindung mit einer anderen Person gebunden sein, die sie aufgrund ihrer Behinderung möglicherweise nicht voll und ganz zu schätzen weiß. Die Verwendung einer Sexpuppe hilft, all diese Probleme zu vermeiden, und gibt ihnen gleichzeitig mehr Bewegungsfreiheit, wenn sie sie brauchen.

Manche Menschen nutzen ihre lebensechte sexpuppe nicht nur als Ventil oder Alternative zur Selbstbefriedigung – sie sehen sie als Begleiter! Sie haben vielleicht schon Geschichten über Sexpuppen gehört. Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, dass Haustiere uns in schwierigen Zeiten Trost spenden; das Gleiche gilt für unsere Silikonbegleiter! Das Gleiche gilt für unsere Silikonbegleiter.

lebensechte liebespuppen

Heute hält die Künstlichkeit Einzug in alles.

Künstliche Intelligenz hält heute überall Einzug, von der Zahnbürste bis zu den Filmen, die Sie im Fernsehen sehen. Künstliche Intelligenz (KI) ist allgegenwärtig und wird in vielfältiger Weise eingesetzt.

Ein gutes Beispiel dafür, wie künstliche Intelligenz in unserem täglichen Leben eingesetzt wird, ist die Technologie hinter Suchmaschinen wie Google oder Bing. Suchmaschinen nutzen künstliche Intelligenz, um Milliarden von Webseiten zu durchsuchen und alle relevanten Ergebnisse für Ihre Suchanfrage zu finden, was den Nutzern Zeit und Mühe erspart. Sie können auch nützliche Informationen zu ähnlichen Themen liefern, die für die Recherche nützlich sein können oder um mehr über ein Thema zu erfahren, bevor man eine Entscheidung auf der Grundlage der Ergebnisse einer Suche trifft.

Ein weiteres Beispiel für den Einsatz künstlicher Intelligenz in unserem Alltag sind Chatbots, d. h. Computerprogramme, die Gespräche mit Menschen simulieren, indem sie in natürlicher Sprache antworten – genau wie Menschen es tun! Chatbots gibt es bereits seit den 1950er Jahren. Damals wurden sie am MIT im Rahmen eines Experiments von Professor Joseph Weissenbaum entwickelt, der wollte, dass seine studentische Hilfskraft menschliche Gesprächsmuster so intuitiv nachahmt, dass niemand merkt, dass sie eigentlich nur ein automatisiertes Programm ist, das auf einem Computersystem läuft, und nicht ein Mensch, der am Schreibtisch nebenan sitzt. zwei Hände, um Dinge auf einem anderen Computer zu tippen, während man mit anderen Menschen über Videokonferenzen mit einem echten Menschen kommuniziert…

realistische sexpuppe

Die Technik kann beim Sex eine große Hilfe sein.

Die Technik kann beim Sex eine große Hilfe sein. Sie hat das Potenzial, Ihnen das Leben zu erleichtern, aber sie hat auch die Macht, Sie Ihrem Partner näher zu bringen und die Intimität zu verbessern. Sexdolls sind ein Beispiel dafür, wie die Technik im Schlafzimmer eingesetzt werden kann.