CategoriesAndere Informationen

Was verstehen Sie unter Sex Doll?

Silikon Sexpuppe

Eine Sex Doll (auch Liebespuppe genannt) ist ein Sexspielzeug, das in erster Linie zur Begleitung und Selbstbefriedigung verwendet wird.

Sie hat in der Regel einen vollständigen Körper mit einem echten Gesicht, einer Vagina oder einem Penis, einer Nase und einem Mund, die von einem flexiblen Metallskelett zusammengehalten werden. Heutzutage lassen sich Sex Doll leicht an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen, von der Körperform bis zur Stimme, indem sie einfach einen echten Mann oder eine echte Frau imitieren.

Arten von Materialien, die für Sexpuppen verwendet werden
Was wird zur Entwicklung von Sexpuppen verwendet? Ursprünglich waren Sexpuppen aus extrem sexuell unattraktivem, aufblasbarem Plastik gefertigt und wurden als aufblasbare Sexpuppen oder Inflatables bezeichnet. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts haben sich die Sexpuppen jedoch auf TPE- oder Silikonmaterialien verlagert, um den Realismus und das Aussehen echter Figuren zu erreichen. Was ist der Unterschied zwischen TPE- und Silikon-Sexpuppen?

TPE-Sexpuppen sind erschwinglicher und langlebiger als Silikon-Sexpuppen. Sie bieten ein realistischeres Gefühl durch anpassungsfähige sexuelle Posen ohne jeglichen Geruch. Bei ihrer Verwendung ist jedoch besondere Vorsicht geboten. So sollten sie beispielsweise von Wärmequellen ferngehalten werden, da sie sehr empfindlich auf hohe Temperaturen reagieren. tpe sexpuppen sollten auch ordnungsgemäß gereinigt und gepflegt werden, da sie aufgrund ihrer porösen Beschaffenheit leicht schmutzig werden können.

Da das Material nicht porös ist, lassen sich die Silikon-Sexpuppen leicht reinigen und desinfizieren. Sie sind sehr hitzebeständig, so dass man mit ihnen auch heiße Bäder nehmen kann. Aufgrund der robusten Beschaffenheit des Silikons ergibt sich ein realistischeres Aussehen von Gesicht und Brust. Es ist leichter in Form zu halten und hitzebeständiger als TPE-Sexpuppen. Allerdings sind Silikon-Sexpuppen weniger flexibel und reißen leichter als TPE-Sexpuppen. Sie sind auch teurer.

Weibliche Sexpuppen wurden für Menschen entwickelt, die keine Sexualpartner haben, sich aber sexuelle Lust und Fantasie wünschen. Diese Liebespuppen wurden entwickelt, um den weiblichen Körperbau nachzuahmen. Sie haben gebogene Hüften, Brüste, Gesäß, Vagina, Oberschenkel und andere weibliche Gesichtszüge.

Männliche Liebespuppen wurden für Menschen entwickelt, die sich einen männlichen Sexualpartner wünschen. Diese Puppen wurden entwickelt, um das Aussehen einer echten Person zu imitieren, und sind mit einem Penis und Eiern ausgestattet, die auf einem scheinbar männlichen Torso sitzen. Sie haben auch einen männlichen Körperbau und Eigenschaften.

Transsexuelle Sexpuppen sind auch als transsexuelle Puppen, Sphinx-Sexpuppen und transsexuelle Sexpuppen bekannt. Sie sind in der Regel mit einem Penis und Brüsten ausgestattet und eignen sich perfekt für Menschen, die sich ein transsexuelles, transgender oder transsexuelles menschliches Sexualleben wünschen.

Roboter-Sexpuppen sind Sexpuppen mit künstlicher Intelligenz, die in der Regel realistischer sind und Menschen genau imitieren können, indem sie fortschrittliche Leistungen und Bewegungen wie Singen, Sprechen, Lächeln und Reagieren auf Ihre Berührung bieten. Sexroboter werden zweifelsohne die Zukunft der Günstige Sexpuppe sein.