CategoriesKategorisiert Nachrichten Orientierungshilfe Real Doll Album Real Doll Videos

So pflegt man TPE-Advanced-Sexpuppen richtig

Die High-End-Sexpuppen aus TPE-Material sehen realistisch aus und fühlen sich großartig an und werden von vielen Puppenliebhabern als höchstes Sammelobjekt angesehen. Doch sie sind teuer, wenn sie nicht gut gepflegt und gewartet werden, beeinträchtigen sie nicht nur die Lebensdauer, sondern verlieren auch viel Eigentum. Daher ist es sehr wichtig, TPE-Advanced-Sexpuppen korrekt und sorgfältig zu pflegen.

Contents hide
1 Regelmäßige Reinigung und Wartung
1.1 Vermeiden Sie längere Extrusion und Verformung
1.2 Regelmäßige Parfümpflege
2 Korrekte Lagerung
3 Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung

Regelmäßige Reinigung und Wartung

TPE-Material ist anfällig für statische Elektrizität und Staub, daher müssen fortgeschrittene Sexpuppe häufig gereinigt werden. Reinigen Sie die Puppe und ihre Intimbereiche rechtzeitig nach jedem Gebrauch, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Darüber hinaus muss alle 1-2 Wochen der gesamte Körper der Puppe gründlich gereinigt werden. Die Reinigungsmethode besteht darin, alle Teile nach und nach mit warmem Wasser, einem speziellen Sexspielzeugreiniger und einer weichen Bürste zu reinigen und schließlich das Wasser mit einem sauberen Handtuch abzuwischen.

Vermeiden Sie längere Extrusion und Verformung

TPE-Material weist ein gewisses Maß an Extrudierbarkeit und Verformung auf und hinterlässt in derselben Haltung über einen langen Zeitraum hinweg deutliche Verformungsspuren, die das Erscheinungsbild beeinträchtigen. Legen Sie die Puppe daher nach dem Gebrauch rechtzeitig auf ein belüftetes und weiches Kissen, um sie insgesamt in einer natürlichen und entspannten Haltung zu halten. Wenn Sie die Puppe längere Zeit aufbewahren möchten, passen Sie am besten die Liegeposition der Sex Doll von Zeit zu Zeit an, um zu verhindern, dass sie längere Zeit in derselben Position bleibt.

Regelmäßige Parfümpflege

Die Oberfläche hochwertiger Real Dolls ist mit einer feuchtigkeitsspendenden Grundierung beschichtet, die eine regelmäßige Grundierung und Pflege erfordert. Sprühen Sie das Parfüm mindestens 2-3 Mal im Monat auf den gesamten Körper der Puppe, insbesondere auf die Teile, die zu Trockenheit neigen, und tupfen Sie es dann ein, bis es eingezogen ist. Dies versorgt nicht nur die „Haut“ der Puppe mit Feuchtigkeit, sondern verhindert auch, dass sie ihren Glanz und ihre Weichheit verliert, was ein bestes Handgefühl garantiert.

Korrekte Lagerung

Hochwertige TPE-Puppen sollten in einer belüfteten und trockenen Umgebung gelagert werden, wobei hohe Temperaturen oder feuchte Lagerung vermieden werden sollten. Die ideale Umgebung ist eine Temperatur von 20–25 °C und eine Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 65 %. Darüber hinaus sollten die Körperteile der Puppe regelmäßig gewendet werden, um sie gleichmäßig zu beanspruchen und eine dauerhafte Unterdrückung derselben Körperteile zu vermeiden. Wenn die Puppe längere Zeit nicht verwendet wird, ist es notwendig, Parfüm hinzuzufügen, um die Puppe mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie regelmäßig umzudrehen, was ihre Lebensdauer maximieren kann.

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung

TPE-Material ist relativ empfindlich und kann bei starkem Licht leicht chemische Veränderungen hervorrufen und gelb werden. Setzen Sie die hochwertige TPE-Sexpuppe daher nicht über längere Zeit direktem Sonnenlicht im Freien aus, da dies die Vergilbung und Alterung der Oberfläche beschleunigt. Wenn Sie es für kurze Zeit im Freien aufstellen möchten, wählen Sie am besten einen schattigen Ort und die Zeit sollte 2 Stunden nicht überschreiten.

Obwohl hochwertige TPE-Sexpuppen teuer sind, kann ihre Lebensdauer bei richtiger und sorgfältiger Pflege 3-5 Jahre betragen, sodass Sie den Spaß mit ihnen lange genießen können.

Author